Skip to content

.

brandschutz

schallschutz

& Akustik

wärmeschutz

& Isolierung

.

referenzen

.

Nachhaltigkeit

.

Anwendung

Dachausbau mit ISOVER ULTIMATE

Dachausbau – Für energiesparendes Wohnen

Bestehende Gebäude können mit der Entscheidung über die richtige Dämmstärke beim Dachausbau auf Passivhausstandard saniert werden. So legst Du schon heute deine Heizkosten für die nächsten Jahrzehnte fest. Denn mit optimalem Wärmeschutz erzielt man sofort eine hohe Heizkostenersparnis auf die gesamte Lebensdauer des Gebäudes. Warum sollte man einen Dachausbau überhaupt dämmen? Beim Passivhaus bzw. Niedrigstenergie-Gebäude reduziert sich der Heizwärmebedarf im Vergleich zu konventionellen Neubauten um rund 75 %. Gegenüber Altbauten beträgt die Ersparnis sogar 90 %. So reichen für ein
mehr lesen
Laptop mit dem offenen Saint-Gobain Austria Schulungsprogramm 2022

Mit dem Schulungsprogramm 2022 gemeinsam stark

Schnell, aber trotzdem intensiv etwas Neues lernen? Mit dem Saint-Gobain Schulungsprogramm ist das ein Klacks. Denn unsere Schulungen, Seminare und Webinare sind vielfältig: Trockenbaulösungen von RIGIPS, ISOVER Dämmungen sowie Fassadenputze und Bauwerksabdichtungen von WEBER Terranova. Unsere Vortragenden sind Experten auf ihrem Gebiet und beantworten gerne alle Fragen. 30 Jahre Erfahrung machen einen Unterschied Wir schulen seit über 30 Jahren und durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden schöpfen wir aus einem langjährigen Erfahrungsschatz kombiniert mit viel neuem Schwung, Agilität
mehr lesen

7 Vorteile von ISOVER Glaswolle

https://youtu.be/yDI3LNFctss 1. Brandschutz Sie ist von Natur aus nicht brennbar und erfüllt die höchste Klassifizierung. Denn nicht brennbare Baustoffe weisen eine Brandlast von 0.0 [MJ] auf. Damit wirken sie sich positiv auf Brandgefährdung, Brandrisiko und Brandsicherheit aus. 2. Wärmeschutz Glaswolle erbringt eine hohe Leistungsfähigkeit durch günstige, tiefe Wärmeleitfähigkeit. Das heißt beim Einsatz von Dämmstoff mit tiefen Wärmeleitfähigkeiten wird durch schlankere Bauteile Raumgewinn erzielt oder die Bauteile zeichnen sich durch tieferen/besseren Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) aus. 3. Schallschutz Schalldämmwerte werden maßgeblich vom Strömungswiderstand
mehr lesen